Markt Lam

Sie befinden sich hier: > Bürger & Rathaus > Bekanntmachungen

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Bundestagswahl am 24.09.2017

Das Wählerverzeichnis zur Bundestagswahl des Marktes Lam kann in der Zeit von Montag, 04.09.2017 bis Freitag 08.09.2017 während der allgemeinen Öffnungszeiten im Bürgerbüro Zimmer 15 bzw. 16 im 1. OG des Rathauses, Schulweg 4 in Lam eingesehen werden. Wahlberechtigte können dabei die Richtigkeit und Vollständigkeit der zu IHRER Person eingetragenen Daten überprüfen. Alle weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung.

Lam, 28.08.2017

Brandl



Bekanntmachung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung des Marktes Lam
(BGS-WAS)

Die vom Marktgemeinderat am 12.09.2016 beschlossene

Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung des Marktes Lam
(BGS-WAS) vom 12.09.2016

liegt im Rathaus Lam, Schulweg 4 (Zimmernr. 102) während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus.


Die Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.


Lam, 19.09.2016 Markt Lam

Roßberger, 1. Bürgermeister



Bekanntmachung der Satzung für die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung des Marktes Lam
(Wasserabgabesatzung -WAS-)

Die vom Marktgemeinderat am 12.09.2016 beschlossene

Satzung für die öffentliche Wasserverorgungseinrichtung des Marktes Lam
(Wasserabgabesatzung -WAS-) vom 12.09.2016

liegt im Rathaus Lam, Schulweg 4 (Zimmernr. 102) während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus.


Die Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.


Lam, 19.09.2016 Markt Lam

Roßberger, 1. Bürgermeister



Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Markts Lam für das Haushaltsjahr 2016

Aufgrund des Art. 63 ff. der Gemeindeverordnung für den Freistaat Bayern hat der Marktgemeinderat Lam in der Sitzung vom 08.08.2016 die Haushaltssatzung  für das Haushaltsjahr 2016 beschlossen.

Das Landratsamt Cham hat als Rechtsaufsichtsbehörde mit Schreiben vom 07.09.2016, Az. Komm1-941.13 (2016) den festgesetzten Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen rechtsaufsichtlich genehmigt.

Der Haushaltsplan liegt vom 16.09.2016 bis einschließlich 26.09.2016 während der allgemeinen Dienststunden beim Markt Lam, Schulweg 4, Zi. Nr. 102 öffentlich aus.

Dort liegt auch die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen während des ganzen Jahres innerhalb der allgemeinen Geschäftstunden zur Einsicht bereit.

Lam, den 15.09.2016
Markt Lam:

 

Roßberger
1. Bürgermeister

veröffentlicht: 15.09.2016

 

Bekanntmachung der Festlegungs- und Einbeziehungssatzung "Siedlerweg" nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 und 3 BauGB

Der Markt Lam hat mit Beschluss vom 26.10.2015 die Festlegungs- und Einbeziehungssatzung "Siedlerweg" nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 und 3 BauGB beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

Mit dieser Bekanntmachung tritt die Festlegungs- und Einbeziehungssatzung "Siedlerweg" in Kraft.

Jedermann kann die Satzung im Rathaus Lam, Schulweg 4, 93462 Lam, ZiNr. 102 einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB wird hingewiesen.
Unbeachtlich werden demnach

  1. eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,
  2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans und
  3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,
wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung der Satzung schriftlich gegenüber dem Markt Lam geltend gemacht worden sind; der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.
Außerdem wird auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen.

Danach erlöschen Entschädigungsansprüche für nach den §§ 39 bis 42 BauGB eingetretene Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird.

Lam, den 22. Dezember 2015
Markt Lam:


Roßberger, 1. Bürgermeister

 

Bekanntmachung der 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Hallen- und Freibades des Marktes Lam

Der Marktgemeinderat Lam hat in der Sitzung vom 14. September 2015 eine 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Hallen- und Freibades des Marktes Lam (Gebührensatzung für das Hallen- und Freibad Lam) beschlossen.

Die Satzung tritt am 01.01.2016 in Kraft.

Die Satzung liegt während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus Lam, Schulweg 4, Zimmer Nr. 102 zur Einsichtnahme aus.

Lam, den 12.10.2015
Markt Lam:

 

Roßberger
1. Bürgermeister

 veröffentlicht: 14.10.2015